Private Tour aus Prag zur Terezin Gedenkstätte
MyLittleAdventure logo
Deutsch / EUR
Private Tour aus Prag zur Terezin Gedenkstätte

Private Tour aus Prag zur Terezin Gedenkstätte

Variable
Privat
Mit Reiseführer
Über diese Aktivität
Obwohl Terezin (Theresienstadt) kein Vernichtungslager war, sind dort mehr als 33.000 Menschen (hapusächlich Juden) hinter den Mauern wähend des zweiten Weltkriegs und der Nazi-Besetzung der Tschechoslovkei gestorben. Weitere 88.000 Personen wurden aus Terezin in den Osten von Ausschwitz und nach Mauthausen gebracht und dort brutal ermordet. In der Gesellschaft eines Historikers werden Sie, bei der 1-stündigen Fahrt in einem privaten Fahrzeug oder einem Minivan nach Terezin, einiges über die Nazi-Besetzung in der Tschechoslovakei im März 1939 erfahren. Ihr professioneller Guide wird Ihnen unter anderem erklären, wie es zu der kontinuierlichen Aushöhlung der Bürgerrechte für Juden und andere Gruppen durch das Protektorat Böhmen und Mähren kommen konnte, und Ihnen erzählen, wie die Transporte, die die Juden in überfüllten und unhygienischen Konditionen in die Lager verbrachten, organisiert wurden. Mit sorgfältiger Aufmerksamkeit fürs Detail, für den historischen Kontext und mit Feingefühl für die emotionale Erfahrung der Besichtigung, wird Sie Ihr Guide durch die schmale Festung, durch das Ghetto-Museum, die Magdeburg Barraken, das Krematorium, durch die Urnenhallen, den Festsaal, durch die zentrale Leichenkammer und durch die Nachbildung eines Mansardenzimmers führen. Die Exposition ist ziemlich groß und beansprucht sechs Stunden (inklusive einer Stunde Fahrt nach Prag und zurück).
Mehr lesen Weniger anzeigen
Merkmale
Tourismus
95% Kulturell
75%
Kollektionen Dieses Erlebnis ist Teil dieser Kollektionen
Anonymous
Anonym

Einstellungen