Keine Warteschlangen: Giverny und Monets Haus - Halbtägiger Ausflug ab Paris
MyLittleAdventure logo
Deutsch / EUR
Keine Warteschlangen: Giverny und Monets Haus - Halbtägiger Ausflug ab Paris

Keine Warteschlangen: Giverny und Monets Haus - Halbtägiger Ausflug ab Paris

5 h
Beliebt
Nicht anstehen
Halbtags
Sofortbestätigung
Über diese Aktivität
Ihre halbtägige Tour am Vormittag oder Nachmittag starten von Pyramides im Zentrum von Paris. Sie reisen im komfortablen Reisebus etwa 1,5 Stunden durch die wunderschöne Landschaft der Normandie ins Dorf Giverny, wo der bekannte französische impressionistische Maler Claude Monet und seine Familie sich 1883 niederließen.
Hier entdeckte der Künstler seine Liebe zur Natur, Gartenarbeit und Botanik, er arbeitete mehrere Jahren daran, sein Stück Land zu kultivieren. Die Landschaft in Monets Garten ist (buchstäblich) aus einem Gemälde: ein heller Obstgarten, ein klarer Teich, gesäumt von Trauerweiden und Bambusbäumen und Seerosen, die den ganzen Sommer blühen. Bei einem geführten Rundgang durch den Garten sehen S ie zunächst die Seerosen (N ymphea ) und die japanische Brücke, die in vielen von Monets Werken abgebildet war.
Anschließend besichtigen Sie das Haus von Monet in Ihrem eigenen Tempo. Das Haus wurde im Jahr 1966 von Monets Sohn Michel an die französische Akademie der Schönen Künste übergeben, restauriert und dem ursprünglichen Innenbereich nachempfunden. Monets Gärten wurden von traditionellen japanischen Gärten inspiriert, deren Bilder er eifrig sammelte, und im Inneren seines Hauses finden Sie Beispiele seiner Sammlung japanischer Drucke an der Wand. Draußen ist sein großes Atelier, wo er die berühmten Seerosen malte.
Bevor Sie gehen, sollten Sie einen Blick in den hervorragenden Andenkenladen werfen, der eine Reihe Reproduktionen von Monets Gemälden, Geschirr, Tischsets und sogar Blumensamen anbietet. Anschließend treffen Sie Ihren Fremdenführer wieder, und können sich auf der Rückfahrt nach Paris entspannen.
Mehr lesen Weniger anzeigen
Inbegriffen
  • Beförderung im klimatisierten Reisebus
  • Eintritt in Monets Haus und Garten
  • Selbstgeführte Tour durch Monets Haus und Studio
  • Professioneller Reiseleiter
Nicht inbegriffen
  • Transfer vom und zum Hotel
  • Trinkgeld (optional)
  • Speisen und Getränke, sofern nicht anders angegeben
Zusätzlich
  • Die Bestätigung erhalten Sie zeitgleich mit der Buchung
  • Die Reisebusse sind nicht absolut Rollstuhlgerecht; es kann nur ein zusammenfaltbarer Rollstuhl im Kofferraum des Busses mitgeführt werden.
  • Die Blumen in den Gärten blühen eher in den Sommermonaten, als zu anderen Zeitpunkten
  • Bitte beachten Sie: Der Fremdenführer begleitet Sie nicht in Monets Haus
Merkmale
Tourismus
95% Kulturell
80%
Rezensionen
4.2
883
J
Joan T
4 | 2019-04-23

Guide was very average. Needs to polish up on her customer service skills. Also, she was difficult to understand . Had minimal patience

g
glennmacgregor11
2 | 2018-10-01

Overall the trip was OK but expensive for the value received. We enjoyed the bus trip and visit, but our guide Rosanne was terrible. She talked too fast, was difficult to understand, and the few instructions she gave were hard to interpret! We also recommend that the educational talk be held off till the bus is out of Paris so the viewing distractions are at a minimum.

K
Kelley B
5 | 2018-09-06

Great way to see this quickly. You really don't need more than a few hours there

l
lamb414
5 | 2018-08-08

One of the best tours I've ever been on! From start to finish the tour guide was awesome. She was very knowledgeable and made the bus ride terrific.

a
akopper
3 | 2018-07-15

The gardens and the house are small so there isn't much that you need a guide for -- although the guide for my group did provide a lot of historical background. Note that the guide does not go into the house with the group. The big negative for this tour is that I did it on a Sunday in July and the site was so crowded that it was unbearable -- I didn't go into the house. It would likely be much more enjoyable to do on a Wednesday in May or October. Having said all of the above, the tour agency was very efficient.

E
Elaine G
5 | 2018-07-10

This was a relaxing ride into the countryside with a very good guide. The gardens at Monet's home were just beautiful. Could have had a little more time in Giverny overall.

G
Genevieve Y
4 | 2018-07-10

The guide was a little strict, unnecessarily so. But the gardens are ABSOLUTELY gorgeous and well worth the trip, commitment of time and the money. The bus left right on time, the coach was comfortable, the driver was good. Simple enough to follow the tour guides minor directions.

Kollektionen Dieses Erlebnis ist Teil dieser Kollektionen
Anonymous
Anonym

Einstellungen