Private Tour der Berliner Kunstszene mit einem Kunsthistoriker
MyLittleAdventure logo
Deutsch / EUR
Private Tour der Berliner Kunstszene mit einem Kunsthistoriker

Private Tour der Berliner Kunstszene mit einem Kunsthistoriker

3 h
Privat
Über diese Aktivität

Wie die meisten Dinge in Berlin ist die Galerieszene verteilt und vielfältig. Die Reiseroute ändert sich (Sie wählen die Tour am Vormittag oder am Nachmittag), je nachdem, welche Galerien geöffnet sind, oder welche zeitlichen Ereignisse stattfinden. Unabhängig davon, wo Sie Ihre Tour beenden, erwarten Sie nachdenkliche Gespräche mit Ihrem kunsthistorisch versierten Reiseleiter während des 3-stündigen Spaziergangs.

Eine mögliche Route kann beginnen in Mitte, in der Auguststraße, wo sich viele Galerien und Institutionen befinden. Sie besuchen möglicherweise KunstWerke, einen in den frühen 1990ern gegründeten Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst, der eine breite Palette an Werken von Mixed-Media-Retrospektiven bis hin zu riesigen Installationen und Sound-Performances präsentiert: auf fünf Stockwerken. (Seien Sie darauf vorbereitet, den Eintritt in das KW zu zahlen; Preise finden Sie auf dem Tag Wichtige Informationen.)

Weiter geht es zu mehreren kleineren Galerien in der Nähe dieser Institution in der August- und Linienstraße, z. B. Eigen+Art oder ifa-Galerie. Die Tour besucht möglicherweise auch Festivals, z. B. die Berliner Biennale oder die Berliner Art Week.

Ein weiterer Bereich, der es auf die Liste schaffen könnte, ist die Potsdamer Straße. In den letzten fünf Jahren hat diese Gegend in Westberlin viele Galeristen angezogen, die von Mitte zum Gebiet südlich der Neuen Nationalgalerie umsiedelten.

Heute sind hier etwa 30 Galerien und Projektflächen verstreut über das bescheidene Viertel. Es beherbergt eine große Auswahl an älteren oder verlassenen Ladenfronten und Gemüsemärkten. Zu den bekannten Galerien auf diesem Abschnitt zählen Esther Schipper, Isabella Bortolozzi, Gitti Nourbakhsch, Guido Baudach, Arndt, Plan B, Tanya Leighton und Klosterfelde.

Nach etwa drei Stunden endet Ihre Tour in der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mehr lesen Weniger anzeigen
Inbegriffen
  • Professioneller Kunsthistoriker als Fremdenführer
  • Privater Ausflug
Nicht inbegriffen
  • Eintritt für KW Institute for Contemporary Art (ca. 6 € für Erwachsene und 4 € für Senioren/Studenten)
  • Speisen und Getränke
  • Trinkgeld (optional)
  • Transfer vom und zum Hotel
Zusätzlich
  • Wenn dieses Angebot noch buchbar ist, erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine Bestätigung
  • Der Reiseplan ist Änderungen vorbehalten, basierend darauf, was die Galerie zum jeweiligen Zeitpunkt zeigt, und den wichtigsten Kunstveranstaltungen
  • KW Kunst-Werke Berlin ist geschlossen am Dienstag (am Dienstag findet nur der Spaziergangsteil der Tour statt)
Merkmale
Tourismus
95% Kulturell
80%
Kollektionen Dieses Erlebnis ist Teil dieser Kollektionen
Anonymous
Anonym

Einstellungen