Jordaniens Höhepunkte mit 5 Übernachtungen und 6 Tagen
MyLittleAdventure logo
Deutsch / EUR
Jordaniens Höhepunkte mit 5 Übernachtungen und 6 Tagen

Jordaniens Höhepunkte mit 5 Übernachtungen und 6 Tagen

6 days
Bei Nacht
Über diese Aktivität
1. Tag • Queen Alia Airport – Amman
Nach der Ankunft trifft Sie ein Mitarbeiter am Queen Alia International Airport, um Ihnen bei Zoll- und Immigrationsvorschriften zu helfen. Weiter geht es nach Amman für eine Übernachtung.
2. Tag • Amman – Jerash – Ajlun – Amman
Nach dem Frühstück fahren Sie 8:00 Uhr nach Jerash und erkunden eine der größten und am besten erhaltenen Sehenswürdigkeiten der römischen Architektur außerhalb von Italien. Bis zum heutigen Tag sind die Kolonnadenstraßen, Bäder, Theater, Plätze und Bögen in ausgezeichnetem Zustand. Weiter geht es zur nahe gelegenen Burg Ajloun, eine arabische Burg aus dem 12. Jahrhundert, auch bekannt als Qalaat al Rabad. Hier fand ein wichtiger Kampf gegen die Kreuzfahrer statt. Rückkehr nach Amman zur Übernachtung.
3. Tag • Amman - Madaba - Mt. Nebo - Totes Meer - Petra
Nach dem Frühstück geht es um 8:00 Uhr auf eine Fahrt nach Madaba, die „Stadt des Mosaik“, die in der Bibel erwähnt wird. Sie besuchen die St. George-Kirche, wo Sie die berühmte 6. Jahrhundert-Mosaikkarte des Nahen Ostens bewundern können. Anschließend geht es weiter zum Mt. Nebo, von wo aus Moses das Gelobte Land sah. Wenn das Wetter klar ist, sehen Sie den Ölberg, Jericho und die Dächer von Jerusalem. Dann gehen Sie hinab zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde, um kurz zu schwimmen und für ein Mittagessen. Dann geht es weiter durch King's Highway Petra für eine Übernachtung.
4. Tag • Petra – Wadi Rum – Amman
Nach dem Frühstück begeben Sie sich um 7:00 Uhr auf einen Besuch von Petra, eines der Neuen sieben Weltwunder seit 2007. Ihre Tour beginnt mit dem Siq, danach besuchen Sie Schatzkammer, Straße der Fassaden, die königlichen Gräber, römisches Theater und die byzantinische Kirche. Mittags geht es weiter zur herrlichen Wüste von Wadi Rum für eine 3-stündige Jeep-Tour. Auch bekannt als Tal des Mondes - dies ist ein Tal geschnitten in Sandstein und Granit-Felsen im Süden Jordaniens. Im Westen ist Wadi Rum besonders bekannt für seine Verbindung zum britischen Offizier T. E. Lawrence, der es als „groß, hallend und gottgleich“ beschrieb. Am Nachmittag fahren Sie nach Amman für eine Übernachtung.
5. Tag • Amman (Stadtbesichtigung) - Wüstenschlösser - Amman
Nach dem Frühstück machen Sie um 8:00 Uhr eine Fahrt durch die Stadt Amman, die viele Menschen eine „Stadt der Kontraste“ nennen. Besuchen Sie die Zitadelle, das römische Theater und das archäologische Museum. Anschließend geht es weiter nach Azraq für einen Besuch der Festung, die entwickelt wurde von den Mamelukes im 13. Jahrhundert. Die Festung wurde mithilfe von Basalt gebaut. Deshalb ist sie dunkler als andere Festungen. Azraq ist eines der Wüstenschlösser, das Sie besuchen. Andere sind Qasr Amra und Kharanah, beide von den Ummayads als Jagdhütten im 8. Jahrhundert verwendet. Danach Rückkehr nach Amman zur Übernachtung.
6. Tag • Amman – Queen Alia-Flughafen
Frühstück und Transfer zum Queen Alia International Airport je nach Flugplan.
Mehr lesen Weniger anzeigen
Inbegriffen
  • Unterbringung im Hotel (4 Übernachtungen in Amman und 1 Nacht in Petra) auf Bed/Breakfast-Basis
  • Mittagessen und Schwimmen am Toten Meer
  • Eintritt für alle Besichtigungen.
  • 2-stündige Jeep-Tour in Wadi Rum
  • Transfer in einem privaten klimatisierten Fahrzeug mit einem englischsprachigen Fahrer.
  • Ortskundiger englischsprachiger Reiseleiter nur in Jerash und Petra.
  • Wasser und Süßigkeiten bei jedem Transfer.
  • Mittagessen oder Abendessen mit einer lokalen Familie in Petra, gesponsert vom Anbieter für Kulturaustausch.
  • Pferde von Petra Eintritt durch Siq
  • Visumseinreise für Jordanien (Visum ist im Preis inbegriffen, wenn Sie mindestens 2 Übernachtungen und 48 Stunden in Jordanien verbringen)
  • Sämtliche Steuern
Nicht inbegriffen
  • Mahlzeiten und Getränke, wenn nicht anders angegeben
  • Persönliche Ausgaben (Wäscherei, Sauna, Telefon usw.)
  • Wahlweise buchbare Unternehmungen
  • Ausreisesteuer in Jordanien
  • Trinkgeld (empfohlen)
Zusätzlich
  • Wenn dieses Angebot noch buchbar ist, erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden eine Bestätigung
  • Wenn Sie Kindersitze benötigen, geben Sie dies bitte bei der Buchung an (Zusatzgebühr wird mitgeteilt)
  • Pro Buchung sind mindestens zwei Personen erforderlich.
  • Bitte geben Sie für alle Teilnehmer bei der Buchung den im Pass eingetragenen Namen, Passnummer, Ablaufdatum und Ausstellungsland an
  • Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Bitte kleiden Sie sich entsprechend
  • Check-In-Zeit ist nach 15:00 Uhr; Checkout ist vor 12:00 Uhr, früher Check-in und später Checkout sind vorbehaltlich der Verfügbarkeit
Merkmale
Tourismus
95% Kulturell
55% Aquatisch
30%
Rezensionen
5.0
1
j
jananne
5 | 2018-03-16

The 5 Night 6 day highlights of Jordan experience surpassed my expectations. I was awed by the beauty of Jordan along with the ever friendly Jordanians I had the honor to meet. The tour operator, Allure Tours and Travel provided a first class experience from start to finish. My friend and I were met at the airport before customs to guide us through the visa process, after which we were introduced to our driver for the week. Bassam was a fountain of information besides being both courteous and punctual at all times. If we had an extra errand, he knew just where to take us. Bassam has been driving for nearly two decades and knows everybody and everything. This made the experience far more personal as we had numerous opportunities to interact with the locals. As I stated, Jordan is beyond spectacular and pictures provide only a glimpse into the reality of what you will see. Petra gets all the glory as a must do, and without a doubt, it deserves its accolade as one of the seven wonders of the modern world. However, I was simply blown away by the beauty and magnitude of the ancient Roman city of Jerash. Nothing I saw in Rome compares to this ancient city, simply because of its size. Rome has beautiful ruins of course, but has been built over and over again throughout the centuries. Jerash was never built over so allows you to imagine what it must have been like to live there. What is more mind boggling is that in its hey day it occupied 800,000 square meters within its walls so still has considerable real estate yet to be unearthed! Wadi Rum was also included in this tour and proved to be a spectacular destination of natural wonder. One of the best things offered on this tour was a chance to eat dinner with a local family in Wadi Musa. How welcoming this family was to two strangers. Here our tour manager also met us to ensure everything was meeting our expectations. Ramsy and Bassam love their country and so enjoyed sharing their culture and history with us. I HIGHLY recommend this tour which truly covers everything about Jordan you can imagine and more.

Kollektionen Dieses Erlebnis ist Teil dieser Kollektionen
Anonymous
Anonym

Einstellungen